Warenkorb

Chemex*: wenn du feine Aromen genießen willst.

Chemex*: wenn du feine Aromen genießen willst.

5. Juni 2021
3 min read

Eine Chemex-Filterkaraffe ermöglicht dir ein Geschmacksprofil ohne Kaffee- oder Ölpartikel. Empfohlen für hochwertige Kaffees und wenn du einen milden Kaffeegeschmack bevorzugst, bei dem die vielen Aromen besser zur Geltung kommen.

Benötigt werden:
– hochwertiger Röstkaffee mit mittlerem Mahlgrad
– Chemex Filterkaraffe und Filterpapier
– Wasserkocher, am besten mit Schwanenhals zur besseren Dosierung
– Küchenwaage
– Stoppuhr
– Kaffeegläser zum Servieren

Die Zubereitungszeit liegt in der Regel zwischen 4 bis 5 Minuten und ist ein Indikator dafür, ob der Mahlgrad wirklich geeignet ist.

Setz den Filter ein und befeuchte ihn vor der Zubereitung mit heißem Wasser, damit er am Behälter haftet und sich das Glas erwärmt.

Die empfohlene Wassertemperatur liegt zwischen 92 °C und 94 °C. Wenn du die Temperatur nicht messen kannst, kochst du Wasser einfach wie gewohnt und wartest ca. 2 Minuten, bevor du es aufgießt.

Bereite den Kaffee vor: Am besten unseren Altamira als mittleren Mahlgrad, der mit dieser Zubereitungsart hervorragend schmeckt.

Wir empfehlen 30g pro 450 ml Wasser.
Du kannst die Mengen je nach Geschmack variieren.

Entferne das sich ansammelnde heiße Wasser aus der Karaffe. Stelle diese auf eine Waage und füge 30g Kaffee hinzu. Danach kannst du die Karaffe ein wenig rütteln, damit sich der Kaffee gleichmäßig verteilt.

Starte nun den Voraufguss, indem du die dreifache Menge Wasser im Verhältnis zur Kaffeemenge einfüllst. Das heißt, 90 ml für 30g, und lass es 30 Sekunden einwirken, um eingeschlossene Luftblasen freizusetzen und um den Kaffee viel besser fließen zu lassen.

Gieße das restliche Wasser auf, bis die 450 ml mit kreisenden Bewegungen von der Mitte nach außen durchgeflossen sind. In der Anfangsphase kannst du den Behälter ein wenig (nicht zu stark!) bewegen, um die Extraktion zu beschleunigen.

Sobald der Brühprozess abgeschlossen ist, entfernst du den Filter. Schüttle die Karaffe sanft in kreisenden Bewegungen und serviere den Kaffee vorsichtig.

Wir empfehlen für diese Zubereitungsart hitzefeste Gläser, um die besonderen Farbnuancen des Spezialitätenkaffees beobachten zu können.

*Markennennung dient nur der Verständlichkeit.